Berufsbildende Schulen

Kooperation mit der BBS 2

Seit vielen Schuljahren durchlaufen Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs das ganze Schuljahr vier verschiedene Berufsfelder. Das Projekt findet gemeinsam mit der Hauptschule Vorsfelde statt.

Eine Hälfte der Schüler/Innen besucht die Berufsfelder Metalltechnik, Bautechnik, Elektrotechnik und Ernährungstechnik die zweite Hälfte Metalltechnik, Holztechnik, Farbtechnik und Körperpflege. Die Kurse wechseln nach 8-10 Wochen und finden in der Kleiststraße und in der Dieselstraße statt.

Die Schülerinnen und Schüler führen eine Projektmappe, in der unter anderem Tagesberichte,  Selbsteinschätzungen und Einschätzung durch die Kursleiter gesammelt werden. Die SchülerProfilCard kommt ebenfalls zum Einsatz. Es ist nicht ganz einfach mit fremden Schüler/Innen und einer neuen Lehrkraft in einer fremden Schule zu arbeiten.

Zur Vorbereitung auf die Ausbildung und bei der späteren Berufswahl ist diese neue Unterrichtssituation sehr hilfreich. Damit sich niemand ganz verloren fühlt werden die Schüler/Innen von Lehrkräften ihrer Schule begleitet. Die Beurteilung der Schüler/Innen erfolgt durch die Kolleginnen und Kollegen der BBS und der Hauptschulen.