9b beim VfL Wolfsburg

Bericht über den Besuch des Seminars gegen Rassismus beim VFL Wolfsburg

Am 15.2.18 hat sich die Klasse 9b mit ihrer Klassenlehrerin Frau Sirket und dem Sozialpädagogik Studenten von Step by Step, Ramsi, in der Fußballwelt im AOK Stadion getroffen. Wir wollten an diesem Tag mit Mitarbeitern des VFL Wolfsburg ein Seminar gegen Rechtsextremismus durchführen.

Wir haben in Gruppen verschiedene Spiele zu dem Thema durchgeführt. Außerdem haben wir verschiedene Stadionlieder aus anderen Stadien gehört und nach rechtsradikalen Inhalten untersucht. Anschließend haben wir Fallbeispiele bearbeitet, bei denen es darum ging, wie wir Schüler uns in Situationen verhalten, wenn Menschen rechtsextremes Verhalten zeigen.

Um 12.00 Uhr kamen Vertreter von verschiedenen Fangruppen, die auf die Fragen von uns Schülern geantwortet haben.

E., Schülerin der 9b