VW-Werk

Besuch im VW-Werk

Am 06.02..2015 waren die drei 10ten Klasse im VW Werk zur Besichtigung.

Getroffen haben wir uns um 08:45 Uhr in der Autostadt und sind dann mit dem Schiff rüber gefahren zum VW Werk. Als wir dort ankamen, sind wir in die Werksbahn eingestiegen.

In der Werksbahn erwartete uns eine VW- Angestellte, die uns per Lautsprecher das VW Werk erklärte. Die VW Bahn fuhr in Schrittgeschwindigkeit, sodass man genügend Zeit hatte sich um zugucken. Die Rundfahrt dauerte 30-45 Minuten. Am Ende der Rundfahrt wartete an der Haltestation ein Bus auf uns. Der fuhr uns zur Autostadt. Dort haben wir unsere Aufgaben zum Thema VW Werk erledigt. Allen drei Klassen gefiel dieser Ausflug sehr gut. Es war ziemlich interessant, die Herstellung der VW Autos hautnah mitzuerleben. Wir waren erstaunt darüber, wie viele Hallen und Maschinen es gab. Wir besichtigten Halle 54/55, in der jede Menge Roboter selbständig arbeiten. Mitarbeiter erledigen weitere Aufgaben per Hand. Insgesamt war es ein super Ausflug, der jedes Jahr mit anderen Schülern wiederholt werden sollte.

Jasmina Sulaj und Viktoria Radivilova, Klasse 10a