Formel M 2015

Wieder bereitet sich ein Team auf den Wettbewerb vor.

Am 05.05.2015 werden Niklas Jentsch, Sebastian Keim und Pawel Kinder in Braunschweig beim Wettbewerb antreten, um die Siege der vergangenen Jahre zu wiederholen.

Die Rahmenbedingungen haben sich verändert. Es gibt keine Einschränkungen mehr bei den Abmessungen.

Beim Wettbewerb am 08.06.2015 in der Volkkswagenhalle in Braunschweig siegte das Team mit Niklas Jentsch und Pawel Kinder, betreut von Techniklehrer Hasko Weise überlegen mit einer Weite von 87 Metern. Das bedeutete, dass der Hallenrekord des vergangenen Jahres erneut verbessert wurde und zwar gleich um 14 Meter.

Der Zweitplatzierte erreichte nur knapp 30 Meter!

Auch die Sprachlernklasse war vor Ort und zeigte ihre Fahrzeuge aus dem Workshop "Formel M – modular".