Klassenbeste

Schülervollversammlung am 31.1.2020 mit Ehrung der besten Schülerinnen und Schüler

Am letzten Schultag im 1. Halbjahr 2019/20 fand in der 3. Stunde wieder die traditionelle Schülervollversammlung der Hauptschule in der Aula statt. Schulleiter Rüdiger Czubba informierte die Schüler kurz über den neuen Virus aus China und versuchte aufkommende Ängste innerhalb der Schülerschaft zu beruhigen. Alle Ärzte und auch die Wolfsburger Klinik melden eindeutig, dass für die Schüler in Wolfsburg und die Menschen in Deutschland keinerlei Gefahr bestehen würde. So berichtet an diesem Tag auch die Wolfsburger Nachrichten in einem großen Bericht.

Anschließend wies der Schulleiter noch mal darauf hin, dass die Schüler der Hauptschule in den Pausen nur den ihnen zugewiesenen Pausenbereich benutzen dürfen.

„Anlässlich der heutigen Halbjahreszeugnisse besteht die Möglichkeit, Förderunterricht zu beantragen.“ Die Schüler sollten sich bei Bedarf an ihre Klassenlehrer oder auch die Schulleitung wenden, so weiter der Schulleiter.

Die Schüler mit der besten Durchschnittsnote aller 15 Klassen der Hauptschule Fallersleben wurden anschließend mit großem Beifall auf die Bühne gebeten. Hier bekamen sie von ihrem Schulsprecher Yassin und der Konrektorin, Frau Kasprowicz, einen kleinen Preis für ihre guten Leistungen überreicht.

Abschließend entließ Herr Czubba die Schüler in ihre Klassen, wo alle Schüler ihre Halbjahreszeugnisse von ihren Klassenlehrern bekamen.

Als Klassenbeste wurden folgende Schüler ausgezeichnet:

5a – Leonie, 5b – Nikola, 6a – Guezlan, 6b – Lana, 7a – Noel, 7b – Keke,

8a – Amel + Alisa, 8b – Angela, 8c – Jessica, 9a – Sima, 9b – Niclas, 9c – Tokessa,

10a – Paul + Max, 10b – Cem, 10c – Miragha.