Neues aus der Mofa-AG

Am 11. Juli 2018 um 9 Uhr war es endlich soweit. Steven Bußmann konnte die heiß begehrte Mofaprüfbescheinigung beim Tüv-Nord entgegennehmen. Nach einem guten Jahr Unterricht in Theorie und Praxis meisterte Steven abschließend die Theorieprüfung. Diese hatte es in sich. Über Monate erarbeitete er sich das Wissen aus 20(!) Prüfungsbögen, die den Bögen für den Autoführerschein sehr ähnlich sind. Bereits zwei falsch beantworte Aufgaben können dazu führen, dass die Prüfung nicht bestanden ist. Man darf maximal 7 Fehlerpunkte haben.

Herzlichen Glückwunsch Steven!

Wir wünschen dir alles Gute für deine Ausbildung!