2016 Schönwalde

Beim 8. Schönwalder Seifenkistenrennen holte Mercedes Riediger vom Team Feuervogel der Haupt- und Realschule Fallersleben den 1. Platz.

Am Start waren 47 Seifenkisten, davon 12 Fun-Kisten. Bei der Siegerehrung konnten die Teamleiter Hasko Weise und Sven Blume auch einen Pokal für die weiteste Anreise entgegennehmen.

Vor dem Rennwochenende hatte sich das Team noch in der Schule getroffen, um die Seifenkisten für das Rennen startklar zu machen. Balduino war dafür extra aus Hannover angereist.

Nach der Anreise nach Schönwalde und einem Fahrtraining für Anas und Balduino stand dann das große Rennen an.

Pech hatte Nikola, der von der neben ihr fahrenden Fahrerin eine in der Mitte der Strecke stehende Pilone unter die Kiste geschleudert wurde. Passiert ist nichts, Nikola zeigte eiserne Nerven und fuhr weiter. Die Zeit war natürlich im Eimer. Damit hatte Mercedes eine ernsthafte Konkurrentin weniger.

Lustig waren auch die Fun-Kisten. Da hatten sich eine ganze Reihe von Familien und Firmen richtig gut etwas einfallen lassen.

Gefahren sind: Nikola Kinder, Mercedes Riediger, Balduino Kiala, Anas Yusseif, Clara Blume, Doreen Scheller.