Die Klasse 5a besuchte am 02.11.20 die Natur-Erkundungs-STation in Wolfsburg.

In der Naturerkundungsstation haben sie gelernt, dass wir jeden Tag durchschnittlich 1,3 kg Papier verbrauchen, wofür wir Papier nutzen und woraus es hergestellt wird. Den Unterschied zwischen Frischpapier und Recyclingpapier haben sie kennengelernt und erfahren, wie umweltschädlich das Frischpapier im Vergleich zum Recyclingpapier ist.

Auf diesem Bild sieht man im Vergleich den Wasserverbrauch und die Menge von benötigten Giften, die bei der Herstellung von umweltschädlichem und umweltfreundlichem Papier benötigt werden.

Die Schülerinnen und Schüler haben gelernt, dass man umweltfreundliches Papier am Blauen Engel erkennen kann und wie wichtig es ist, beim Kauf darauf zu achten.

Blauer Engel

Bilder zur größeren Ansicht anklicken.

Im praktischen Teil haben die Schülerinnen und Schüler aus Altpapier (Eierkartons) neues Papier hergestellt.